HEIZUNG & SANITÄR Meisterbetrieb JOSEF BEZJAK
Startseite
Wir über uns
Service
Beratung
Sanitär
Heizung
Solartechnik
Produkte
Technik-Info
Spartipps
Kontakt
Impressum

      Startseite


Herzlich Willkommen bei JOSEF BEZJAK, Ihrem Spezialisten für Installations- und Heizungsbau. Wir bieten Komplett-Lösungen aus einer Hand. So betreuen wir unsere Kunden von der Beratung über die Planung bis hin zur Montage und zuverlässigen Wartung. In uns finden Sie einen zuverlässigen Partner rund um die Sanitär- und Installationstechnik! Informieren Sie sich ganz bequem online über unsere Leistungen und unseren Service. Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Leistungen und möchten unsere Seiten so benutzerfreundlich wie möglich gestalten.

90 Prozent der heute genutzten Heizungsanlagen sind veraltet. Um einen Umstieg auf Moderne Heiztechnik zu erleichtern, stehen verschiedene Fördermöglichkeiten bereit. So unterstützt die öffentliche Hand über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) viele Modernisierungsmaßnahmen mit zinsgünstigen Darlehen, zum Beispiel im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms. Wie hoch die Förderung insgesamt ausfällt, hängt von Faktoren wie dem Wohnort und der Wahl der neuen Heiztechnik ab. Dabei gilt: Je umweltfreundlicher die neue Heizung und je umfassender die Maßnahmen zur CO2-Minderung sind, desto mehr finanzielle Zuwendungen fließen von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern in die neue Anlage.

Wer fürs Heizen mehr Energie verbraucht als nötig, verschwendet Ressourcen und treibt so seine Kosten in die Höhe. Ein veraltetes Gerät ist daher der erste Zahn, der gezogen werden muss, um überhaupt sparen zu können. Brennwertheizungen zum Beispiel verbrauchen bis zu 40% weniger Energie als alte Anlagen. Der Austausch von alten Kesseln macht sich so schnell bezahlt.

 

Im Bild sehen Sie eine von uns installierte Standard Brennwertanlage mit solar- unterstützter Warmwasseraufbereitung. Das ganze wurde noch mit 2 extrem sparsamen Hocheffizienz- Pumpen ausgestattet und rundet die Anlage perfekt ab. So und auch noch besser könnte auch Ihre neue Heizungsanlage aussehen.

Das effektivste Mittel, die eigene Energierechnung zu reduzieren, ist das Energiesparen (siehe auch Spartipps). Besonders groß ist das Einsparpotenzial bei Heizung und Warmwasserbereitung, denn deutsche Privathaushalte müssen dafür rund 85% ihres Energieverbrauchs aufwenden. Tendenz steigend, denn viele Marktbeobachter erwarten für die Zukunft kräftige Erhöhungen bei den Energiepreisen.

Heizung & Sanitär JOSEF BEZJAK  | E-Mail: JosefBezjak@t-online.de - Telefon / Fax: 02264-8460